,,Natürliche Grandezza
Maria Bengtsson brilliert mit Lieder 

von Richard Strauss"

 

 

 

"Natürliche Grandezza - Maria Bengtsson brilliert mit Liedern von Richard Strauss 

.....Maria Bengtsson zeichnet mit einer feinen Auswahl aus allen Schaffensperioden die Vielseitigkeit des Komponisten nach und findet in Sarah Tysman eine Klavierpartnerin, deren subtile Ausdeutungen das reine Begleiten weit hinter sich lassen. Maria Bengtsson meistert diese Herausforderungen mit der natürlichen Grandezza der auch am Straussschen Musiktheater geschulten Virtuosin. Und besonders in der dreidimensionalen Wiedergabe dieser sorgfältig produzierten Super Audio CD ist das Zusammenspiel mit Sarah Tysman am historischen Steinway D „Manfred Bürki" in beeindruckender Transparenz zu erleben. Nicht nur eingefleischte Liederfreunde werden an diesen unter die Haut gehenden Darbietungrn ihre Freude haben!"

Lisa Eranos CLASS-AKTUELL

 

,,Die Kammerakademie Potsdam unter der Leitung von Antonello Manacorda wurde für ihre herausragende Einspielung der Schubertsinfonien Nr. 2 und 4 mit einem ECHO Klassik als Ensemble des Jahres ausgezeichnet. Als zweites großes Aufnahmeprojekt starteten sie einen Zyklus mit Werken von Felix Mendelssohn Bartholdy. Die beiden hierbei bereits erschienen Einspielungen der Sinfonien Nr. 1 und 4 sowie 3 und 5 wurden von der Fachpresse ebenfalls euphorisch gelobt.

Als dritte Aufnahme dieses großen Zyklus folgt nun die Sinfonie Nr. 2 „Lobgesang“, die eigentlich als Sinfoniekantate für Soli (Sopran und Tenor) sowie Chor und Orchester 1840 von Mendelssohn komponiert wurde......Die Solisten dieser auch klangtechnisch herausragenden Aufnahmen sind die Sopranistinnen Maria Bengtsson und Johanna Winkel und der Tenor Pavol Breslik, als Chor konnte der renommierte NDR Chor gewonnen werden."