Conductor: Philippe Jordan Director: Marco Arturo Marelli
Countess Madeleine: Maria Bengtsson

 

....."Höhepunkt ist aber der silbrig klare Sopran Maria Bengtssons: Ihre betörende Schlussarie ist die Belohnung nach zweieinhalb pausenlosen Stunden...."

https://www.diepresse.com/6155488/ein-operndilemma-mit-betoerendem-ende 

 

 

 

 

           

 

 

"ZEITLOS SCHÖN: OTTO SCHENKS ROSENKAVALIER AN DER WIENER STAATSOPER"  (April 2022)

...,,Maria Bengtsson mit ihrem jugendlich strahlenden Sopran überzeugt gleich zu Beginn des ersten Aktes mit ihrer lyrisch ausgereiften und dennoch zarten Stimme..."

https://www.operaversum.de/oper/inszenierungen-2022/zeitlos-schön-otto-schenks-rosenkavalier-an-der-wiener-staatsoper/

 

 

...,,Dabei ist Maria Bengtsson als Marschallin wirklich ein ergeignis. Ihre grosse leuchtende Sopranstimme ist, besonders in den gesungenen Rezitativen, von einer unglaublichen geschmeidigen Bewegtheit. Das zarte Vibrato, mit dem sie die Tiefe ihrer Nachdenklichkeit über die Vergänglichkeit des Glücks und schliesslich auch des Lebens zum Ausdruck bringt, ist einzigartig. Auch ihre Schöne Erscheinung etwa in der Gala-Robe des Schlussaktes ist wahrhaft kaiserlich-königlich und trägt zu der Begeisterung bei, die ihr das Publikum entgegenbring..."
der neue MERKER